Bundesjugendspiele – “Echte Feste des Sports”. Die Studierenden des zweiten Ausbildungsjahres planten und organisierten den Aufbau jeweils einer von insgesamt vier Stationen: Schnell laufen, weit werfen, weit springen, ausdauernd laufen.

 

 

Zusätzlich übernahmen dei Studiernden die fachgerechte Erwärmung, sowie die Ergebniseingabe von 300 Schülern am PC. Das gesamte Kollegium und unsere Schulleitung der Elias Holl Grudnschule waren vom Engagement begeistert und gaben eine durchweg positive Rückmeldung. Weiter informieren kann man sich unter Elias Holl Grundschule und Bundesjugendspiele.de.

 

2015-07-17-095832
2015-07-17-101148
2015-07-17-110333
2015-07-17-111207

 

 

Wir verwenden Cookies!

EU-Richtlinie zu Cookies: mehr erfahren ...

Ich akzeptiere!