„Kunst Kucken und Welccome Prosecco“ hieß es am Donnerstagabend im Lamm. Zu sehen sind bis zum 3.3.2016 Bilder von Stefan Pfeiffer in verschiedenen Techniken und Formaten.

 

Vernissage von Stefan Pfeiffer

Besonders beeindruckend sind dabei die auf den ersten Blick abstrakt wirkenden Drucke, die sich bei genauerem Hinsehen mit dem Thema Genitalverstümmelung von Frauen auseinandersetzen. Leider geht dieses schockierende Thema an den schlecht beleuchteten Barwänden etwas unter. Ob die Verbindung von fröhlich feiernden Menschen mit dieser ernsthaften künstlerischen Auseinandersetzung eine gelungene ist, darüber kann man sicherlich geteilter Meinung sein. Woran jedoch kein Zweifel besteht, ist die hohe künstlerische Qualität der Graphiken.

Kopie-von-20160121220807
Kopie-von-20160121220819
Kopie-von-20160121220956
20160121221047---Kopie

 

Wir verwenden Cookies!

Wir benutzen Session-Cookies. Wenn Sie auf "Ich akzeptiere" klicken, wird ein Cookie gesetzt, um diesen Hinweis nicht wieder anzuzeigen. mehr erfahren ...

Ich akzeptiere!