„Richtige Menschen sagen das Richtige und tun das Richtige, und tun dies Richtige zur richtigen Zeit und am richtigen Ort“  (Theodor Fontane über „Die Geierwally“)

 

Krapfen und Bodypainting, Kultur, das bedeutet nicht allein Theater, Konzerte und Vernissagen – in diesem Punkt waren sich alle Studierenden einig bei ihrem Brainstorming zur Frage „Kultur, was ist das eigentlich?“. Begriffe wie „Weißwürste mit Breze“, „Bücher“, „Fußballspiele“, „Tanzen“, „Dirndl und Lederhose“ und „Handwerk“  tauchten auf, um nur einige zu nennen. Also offensichtlich „ein weites Feld“…

Die Oper greift nach dem ersten Akt hauptsächlich auf drei Erzählungen E. T. A. Hoffmanns zurück: Der Sandmann, Rat Krespel und Die Geschichte vom verlorenen Spiegelbild.


Helena will Demetrius, Hermia liebt Lysander, Puck treibt Unfug und die Feenkönigin liebt plötzlich einen Esel - Willkommen im Sommernachtstraum!

 

Eigentlich hatte ich keine große Lust dazu, „Klamotten anzuschauen“. Die Schaufenster sind voll davon, im Fernsehen geht es permanent um Mode und Schönheitsideale, ganz zu schweigen von den Hochglanzmagazinen, auf denen uns makellos gestylte Damen ihr strahlendes Lächeln schenken. 

Wir verwenden Cookies!

EU-Richtlinie zu Cookies: mehr erfahren ...

Ich akzeptiere!